Maniac Move – Employer Branding Kampagne

Die Beschäftigten von Vanderlande sind hochflexibel und adaptiv. Sie können sich auf alle Gegebenheiten schnell und problemlos einstellen, hinterfragen konventionelle Denkmuster und schaffen in ihren Köpfen Platz für das, was sie gemeinsam besser macht: neue Perspektiven, Kulturen und Mindsets.
Dabei geben sie nicht nur alles für ihre Kunden, weil der schließlich König ist. Auch für ihre Kolleg*innen stellen sie sich, ihr Umfeld und ihre Umwelt gerne mal auf den Kopf – und vollführen sowohl in den eigenen Köpfen als auch darüber hinaus den „Maniac Move“.

Kunde: Vanderlande
Agentur | DEBA GmbH
Kreation & Produktion | jungrad.design, Birgit Amelung
Text | Carsten Häder
PM & Producer | Josephine Gabert
Art Direction | Katharina Konrad
Regie | Birgit Amelung

DoP & Edit | Tamino Zuch & Damian Pociapowicz
Fotograf | Tobias Faisst
Movement Director | Hollie Dorman
Via Nina Klein:
Styling | Natalia Witschke
Hair & Make Up | Kerstin Huesges

Menü